Öffnungszeiten

Nach Terminvereinbarung / 9 - 19 Uhr

Terminvereinbarung

+43 660 9032012

Adresse

Obermarkt 26, 6600 Reutte

Angebot / Massagen

Andreas Oberleiter in Reutte

Intuitive Regenerationsmassage

Klassische Massage

Faszienbehandlung

Triggerpunktmassage – Thema Kopfschmerzen, Schwindel, Migräne

Fußreflexzonenmassage nach Trad. Chin. Medizin

Sportmassagen

Dorn Breuss

Manuelle Lymphdrainage

Narbenentstörung

Hot Stone Massage

Schulter, Nacken, Kopf – Spezial

Bauchmassage – verdauungsanregend, entgiftend

Autonome Osteopathische Repositionstechnik – AORT

Hilfestellung bei der Ursachenfindung der körperlichen Symptome

Intuitive Regenerationsmassage – für Patienten nach Burnout, leichten bis mittleren Depressionen und anderen Lebenskrisen oder einfach, weil Sie sich was Besonderes gönnen wollen!

Mein Favorit! Dabei verschmelzen meine Hände mit Ihrem Körper und der Rhythmus Ihres Gewebes führt mich dort hin, wo Lockerung und Entspannung passieren sollen!

Ich lasse intuitiv je nach Ihrem persönlichen Bedarf verschiedene erlernte Techniken einfließen.

Wenn Sie es wünschen, kann ich auch psychosomatische Hinweise geben, um die seelische Ursache der Beschwerden zu erkennen und das Problem bei der Wurzel zu packen, anstatt nur die Symptome zu bekämpfen.

Besonders nach energieraubenden Zeiten voll Stress, beruflich oder privat, geeignet, um körpereigene Ressourcen anzuzapfen und seelischen Ballast loszulassen.

Klassische schwedische Massage

Der Klassiker unter allen Massagen.

Eine schwedische Massage empfiehlt sich immer dann, wenn der Schwerpunkt der Behandlung auf das Lösen von Muskelverspannungen ausgerichtet ist.

Entweder von Fuß bis Kopf oder je nach Ihren individuellen Wünschen, inklusive Knetungen, Streichungen, Zirkelungen.

Regt den Stoffwechsel an, löst muskuläre Verspannungen und tut einfach gut.

Der schwedische Professor Pehr Henrik Ling gründete 1813 das „Zentralinstitut für Heilgymnastik und Massage“. Er entwickelte die Handgriffe der klassischen Massage, deshalb wird die klassische Massage (schwedische Massage) auf ihn zurückgeführt.

Faszienbehandlung nach Fasziendistorsionsmodell (Triggerbänder, Faltdistorsion)

Löst Bindegewebsverklebungen, macht beweglicher und hilft, sich in der eigenen Haut wieder wohler zu fühlen, mitunter schmerzhaft zu Beginn, jedoch befreiend im Nachgang.

Faszien sind bindegewebige Strukturen, sie umhüllen Muskeln und Organe und durchziehen den gesamten Körper wie ein dreidimensionales Netzwerk.

Verdrehte Faszienbänder (Triggerbänder) sind die häufigsten Distorsionstypen, dabei verdrehen sich Faszienfasern und der Patient beschreibt einen brennenden oder ziehenden Schmerz.

Bei Faltdistorsionen verhält sich das Gewebe wie eine Straßenkarte, die zuerst entfaltet und dann falsch wieder zusammengelegt wurde. Der Patient beschreibt einen Schmerz tief im Gelenk.

Triggerpunktmassage

Besonders geeignet bei Kopfschmerzen, Schwindel, Migräne, Schulter-, Nacken- und Rückenschmerzen.

Die Behandlung kann zu Beginn etwas unangenehm sein, was sich aber meistens zu einem sogenannten Wohlschmerz entwickelt, kombiniert wird die Behandlung mit gezielten Streichungen und Dehnungen.

Triggerpunkte sind lokal begrenzte, druckempfindliche Stellen in der Skelettmuskulatur, die Schmerzen in den restlichen Körper ausstrahlen können und durch Fehlbelastung, Überanstrengung, Zerrungen und Schonhaltung entstehen können.

Fußreflexzonenmassage nach TCM

Aktiviert die körpereigenen Selbstheilungskräfte und regt die Durchblutung im gesamten Organsystem an und das Immunsystem wird gestärkt.

Durch das gezielte Behandeln der Fußsohle an den Reflexzonen mit Druck lassen sich Verspannungen und Blockaden lösen.

Außerdem wird das Nervensystem entspannt und das Lymphsystem angeregt.

Sportmassagen

Die Vorwettkampfmassage ist aktivierend, steigert die Durchblutung, verbessert die Verschieblichkeit der Gewebsschichten und stimmt psychisch auf den Wettkampf ein.

Die Regenerationsmassage hilft dabei, den Körper schneller wieder fit zu machen, normalisiert die Durchblutung wieder und sorgt für psychische Entspannung.

Dorn Breuss

Mit einer wohltuenden lockernden Massage mit Johanniskrautöl wird die Wirbelsäule entspannt, um ein Regulieren von verschobenen Wirbeln nach der allseits bekannten Dorn-Methode zu ermöglichen.

Wenn aufgrund muskulärer Dysbalancen eine funktionale Beinlängendifferenz besteht, kann diese je nach Größe ebenfalls mit der Dorn-Methode korrigiert werden.

Je nach Grad der allgemeinen Verspannung sind 3 bis 5 Behandlungen sowie regelmäßiges Üben (Dorn-Selbsthilfeübungen) nötig.

Auch ein vorhandener Beckenschiefstand kann mit dieser einfachen und beliebten Methode korrigiert werden. Wichtig bei dieser sanften Methode ist es, das die Gelenke umliegende Gewebe zu lockern, damit die Korrektur auch von Dauer ist.

Manuelle Lymphdrainage

Haben Sie Wasser oder Eiweißeinlagerungen im Gewebe? Schwellungen nach Unfällen, dicke Gelenke, die sich unangenehm anfühlen? Mit der manuellen Lymphdrainage, einer sanften, entspannenden Technik, wird der Organismus bei der Verstoffwechslung von aufgestauten Flüssigkeiten unterstützt.

Narbenentstörung

Narben sind Störfelder und gehören deshalb auch nach der Wundheilung behandelt. Es besteht sonst die Gefahr, dass sich das Narbengewebe in sich selber und mit umliegenden Strukturen verklebt, was zu diversen Problemen führen kann.

Ich wende dabei verschiedene Techniken an.

z. B: APM-Stab, Friktionen, Bindegewebsmassage, Schröpfen, Lymphdrainage

Hot Stone Massage

Lassen Sie sich mit warmen Lavasteinen rundum verwöhnen und genießen Sie die entspannende Wechselwirkung von Stein und Hand während einer wohltuenden Ganzkörpermassage.

Mit natürlichem Mandelöl und bei Wunsch zusätzlich mit ebenfalls natürlichen Aroma- oder Spezialölen,

z. B: Grapefruit-Minze, Rosmarin-Zitronengras, Johanniskrautöl

Schulter, Nacken, Kopf – Spezial

Speziell für die Gestressten unter uns sehr gut geeignet bei Kopfschmerzen und dem allseits verbreiteten Bürosyndrom".

Lockert die Verspannungen entlang der Hals- und Brustwirbelsäule und eine Last fällt Ihnen von den Schultern, inklusive Kopfmassage.

Bauchmassage

Eine Bauchmassage regt die Verdauung an, beruhigt, entgiftet (unterstützt die Leber) und löst oft auch Lendenbeschwerden. Bei Nervosität und einem „flauen Gefühl“ im Bauch ist sie auch Mittel der Wahl. Sie entspannt und kann bei Schlafproblemen helfen.

Autonome Osteopathische Repositionstechnik – AORT

Eine sanfte Technik aus der Osteopathie, die die autonome (selbstständige) Korrektur des Körpers unterstützt. Der Patient wird auf Schmerzpunkte untersucht, in eine schmerzfreie Lage gebracht, in der er 90 Sekunden verweilt, und danach werden die Druckpunkte wieder auf Schmerzen untersucht.  Je nach Intensität der Schmerzen kann der Druck nach einem Durchgang weg sein, bei Bedarf wird nachgebessert, bis das Ziel – Schmerzfreiheit – erreicht ist.

Hilfestellung bei der Ursachenfindung der körperlichen Symptome

Das Gesetz von Ursache und Wirkung besagt, dass nichts aus Zufall geschieht. Alles hat einen Grund. Oftmals auf den ersten Blick nicht ersichtlich, aber bei genauerer Betrachtung lassen sich alle Vorgänge auf eine Ursache zurückführen. Auch körperliche Beschwerden. Ich habe mich, seit ich klein war, immer nach dem Warum gefragt.

Wenn Sie auch verstehen wollen, warum Sie immer wieder die gleichen Symptome plagen, würde es mich freuen, Ihnen bei der Suche zu helfen.